COVID - 19 Maßnahmen

Stand: 20. Oktober 2020

Abstand

Generell ist Skifahren eine Outdoor-Sportart und die Ansteckungsgefahr wesentlich geringer als im Innenbereich.
Wir werden versuchen, den schützenden Abstand überall bestmöglich einzuhalten und alle persönlichen Kontaktpunkte zu minimieren.

Mund- und Nasenschutz

In allen Indoorbereichen der Skischule Damüls bitten wir unsere Gäste, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Ebenso erwarten wir uns die obligatorische Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen unserer Räumlichkeiten. Unsere Verkaufsplätze im Skischulbüro sind mit Plexiglasscheiben ausgestattet.
Aus zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen können Sie Skihalstücher, welche als Mund- und Nasenschutz dienen, in unserem Büro gegen eine Gebühr von € 2,00 erwerben.
Diese Masken gewährleisten eine sichere Liftbenutzung und ein sorgenfreies Betreten der Gastronomie.

Online Shop

Wir ersuchen unsere Gäste, von unserem Online Shop gebrauch zu machen. Ihre gewünschten Dienstleistungen können Sie bequem von zu Hause aus buchen. Die Tickets werden bei uns im Büro vorbereitet, wodurch Sie sich Zeit ersparren und der Kontakt minimiert wird.

Skirennen und Gästesiegerehrung

Unsere Gästeskirennen werden weiterhin uneingeschränkt wöchentlich stattfinden. Die Startintervalle werden etwas ausgedehnt, um etwaige Staubildungen im Start- und Zielbereich zu vermeiden. Alle Siegerehrungen werden im Anschluss des Rennens gruppenintern im Freien durchgeführt.

Skischuldisco

Wir bitten um Verständniss, dass im kommenden Winter die wöchtenlich beliebte Abschlussdisco entfällt.

Bunnyclub

Ein Mund- und Nasenschutz ist auch im den Räumlichkeiten des Bunnyclubs zu tragen. Kinder bis 6 Jahre sind davon ausgeschlossen.
Keine Kinderbetreung unter 2 Jahren!

Gäste mit Krankheitssymptomen

Es sollte als eine Selbstverständlichkeit angesehen werden, dass Gäste mit Krankheitssymptomen nicht am Skischulangebot teilnehmen können. Wir bitten sie in diesem Punkt um ihr Verständnis, nur so können wir uns alle gegenseitig schützen.

Contact Tracing

Um beim Auftreten eines positiv getesteten Covid-19 Skikursteilnehmers eine Ausbreitung des Virus möglichst schnell zu verhindern, ist es unumgänglich von allen unseren Gästen die korrekten Daten zu erfassen (Handynummer, Unterkunft, Email). Wir bitten Sie dies schon bei der Anmeldung zu erledigen.

Absonderung bei Symptomen

Beim Auftreten von Symptomen bei Skikurskindern werden diese unmittelbar von der restlichen Gruppe abgesondert bzw. isoliert. Die Eltern haben ihre jederzeitige Erreichbarkeit sicherzustellen und ihr Kind möglichst schnell abzuholen.

Kostenlos 48h - Storno

Alle online gebuchten Kurse können bis zu 48 h vor Kursbeginn, unter der Berücksichtigung von € 15,00 Bearbeitungs-/Disagiogebühr stoniert werden.
Es sind keine Angaben von Gründen für die Stonierung notwendig.

Mitarbeiter Sicherheit

Die Sicherheit und Gesundheit unseres Skischulteams ist uns von größter Wichtigkeit. Neben korrekten Einweisungen und Verhaltensregeln sorgen wir für gute Unterkunfts- und Arbeitsbedingungen und führen Tests nach System und bei geringstem Verdacht durch.

Weitere Informationen der Österreichischen Skischulen:

hier klicken -> Gesundheitsschutz und Wintertourismus

Mit Abstand sicher Skifahren!
#sicherskifahren
#österreichischeskichulen